Griaß Di bei ins auf’n Riedlhof!

Wir freuen uns, dass wir dich in unserem Bergrestaurant „Riedlhof“ auf 1050 m Seehöhe begrüßen dürfen. Genieße mit uns den herrlichen Ausblick auf Oberau, zum Gratlspitz oder auch den majestätischen Anblick des Wilden Kaisers.

Verbunden mit der bäuerlichen Tradition – wir bewirtschaften zwei Bauernhöfe „Riedl“ und „Bach“ in Oberau-Kirchen - bieten wir dir eine abwechslungsreiche, regionale Küche. Aus eigener Zucht gibt es eine besondere Rarität: Fleisch vom Zebu-Rind.

Ursprünglich aus Asien stammend, ist das Zebu mit einer Widerristhöhe von 80 – 110 cm  und einem Körpergewicht von 200 bis 400kg eine der wenigen Rinderrassen, die ein Minimum an Trittschäden auf unseren Bergwiesen verursachen. Das Zebu hat ein exklusives, dunkles Fleisch mit einem sehr feinen und edlen Wildgeschmack. Der Geschmack und der Duft sind kräftiger als derjenige des üblichen Rindfleisches und feiner und edler als der des Wildes. Kenner schätzen den Geschmack aus einer Mischung von Wild- und Kalbfleisch. Das Zebufleisch ist cholesterin- und fettarm. Die Zubereitung erfolgt gleich wie beim üblichen Rindfleisch.

Wir wünschen dir angenehme Stunden in unserem Hause und wünschen guten Appetit oder auch „Mahlzeit“ – wie man bei uns sagt.

Familie Erharter
Josef und  Sabine mit  Alice, Florian und Philip
und Mitarbeiter